24.-26.6.2016 DMAX Austria Action and Fun Insel Donauinselfest Wien

24.-26.6.2016 DMAX Austria Action and Fun Insel Donauinselfest Wien

Das 33. Wiener Donauinselfest 2016 war wiedermal ein voller Erfolg. Das Festival zählte auch heuer wieder über 3 Millionen Besucher in 3 Tagen.

Als Moderator durfte ich neben meiner eigenen Veranstaltung dem Wiener Wald Trails Bikeparcours mit Pumptrack und 9 Dirtjump-Freestyle-Shows durch das 3 tägige Programm der DMAX Austria Action and Fun Insel führen wo es den ganzen Tag über im wahrsten Sinne des Wortes “heiß” zur Sache ging.

Für die tausenden Besucher gab es neben dem großen Bike Highlight jede Menge zu erleben und zu sehen. Die Fahrgestelle, die bis spät in die Nacht geöffnet hatten, der Raiffeisen, Eskimo Bagjump Tower und die Strongman Austria die erstmalig mit Ihren Showbewerben, und Besucherwettkämpfen das Publikum ins Staunen versetzten.

Insgesamt durfte ich somit 5 Shows am Tag moderieren was definitiv eine Challenge war aber ebenso jede Menge Spaß gemacht hat. Neben Interviews, der gesamten organisation des Bikeareals durfte natürlich auch die legendäre Masters of Dirt Party im Gastro Zelt vom the Loft nicht fehlen wobei bis spät in die Nacht gefeiert wurde!

Wiedermal ein voller Erfolg und ein absolutes Highlight in meinem Kalender! Trotz den Strapazen könnte es meinetwegen morgen schon wieder losgehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen