24.-25.01.2016 Night of the Jumps Linz

24.-25.01.2016 Night of the Jumps Linz

Am Wochenende durfte ich den Auftakt zur Freestyle Motocross Europameisterschaft in der TIPS Arena Linz moderieren.

Den Lifeproof Best Whip konnten die “young guns” Filip Podmol aus Tschechien und der Australier Pat Bowden für sich entscheiden.

Der Maxxis Highest Air ging an Massimo Bianconchini an Tag 1 und José Miralles an Tag 2 mit jeweils 9,50m Höhe.

Im Finale spitze es sich auf einen Vierkampf zwischen Petr Pilat, Rob Adelberg, Remi Bizouard und Maikel Melero zu. Der tschechische Europameister musste vorlegen und zeigte den Candybar Saranwrap Flip. Das konterte Rob Adelberg mit der California Roll, dem Cliffhanger Flip und dem Ruler Flip. Damit stieß er den Tschechen vom Hotseat. Als Melero seinen Finalrun aber mit Doublegrab Flip eröffnete und der California Roll to 1-Hand-Lander beendete, musste der Australier den Sitz gleich wieder räumen.

Jetzt lag es an Remi Bizouard den Doppelsieg vom kleinen Spanier zu verhindern. Der Franzose legte mit Ruler Flip, Cliffhanger Flip stark los. Als er aber im Double-Up statt der „Volt“, die er im Training andeutet, „nur“ den Hartattack Flip zeigte, war klar, das der Sieg Melero gehörte. Für Remi reichte es noch zum dritten Platz.

Eine Menge Spaß und wieder eine tolle neue Erfahrung für mich!

Das nächste große Spektakel in Sachen Freestyle Motocross und vielem mehr findet dann von 19.21. Febraur in der Wiener Stadthalle bei den Masters of Dirt statt wo ich ebenfalls im Einsatz sein werde!

Mehr Infos gibt es unter: http://www.nightofthejumps.com

Und ein Highlight Video hier: https://www.youtube.com/watch?v=ajBUarLHnjY&feature=youtu.be

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen