10.10.2015 Red Bull Final 5 Golfturnier Bad Tatzmannsdorf

10.10.2015 Red Bull Final 5 Golfturnier Bad Tatzmannsdorf

Das Finale des Red Bull Final 5 2015 ist entschieden. Für die Sieger des Turniers, das im Short Track Matchplay gespielt wurde, gab es am Ende ein ganz besonderes Schmankerl: Sie durften die letzte Runde mit keinem geringeren als Bernd Wiesberger spielen. Wer zuvor ausgeschieden war, bekam bei der Putting-Challenge die Chance, sich mit dem Golf-Star zu messen.

Als Moderator hatte ich die große Ehre die Teilnehmer nach Ihrer Anmeldung zu Begrüßen und Ihnen den Tagesablauf und Spielmodus zu erklären. Nach den ersten Qualifikationsrunden wurden die “Flights” für die Shorttrack Matchplays ausgelost bis nur noch 3 Damen und 3 Herren im Finale gegeneinader kämpften.

Dank des Short Track Matchplay-Modus war Spannung bis zum Schluss garantiert. Nach zahlreichen knappen Duellen setzten sich Karin Tröstl aus Traisen und der 18-jährige Thomas Lerchbaumer aus St. Veit durch. Den Sieg bekamen die zwei durch ein ganz besonderes Schmankerl versüßt: Sie bekamen die Chance, die letzten 5 Löcher mit French Open Sieger Bernd Wiesberger zu spielen.

Zur Siegerehrung durfte ich nach einem kurzen Interview gemeinsam mit Bernd Wiesberger  die Sieger kühren und die tollen Trophäen überreichen.

Alles in allem ein sehr toller Tag mit spannenden Einblicken in die Welt des Golfsports!

Mehr Infos unter: http://www.redbull.com/at/de/stories/1331752896232/red-bull-final-5-bernd-wiesberger-beim-finale-2015

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen